SV Albbruck
Mein Verein

 Vorworte des Vorstandes Christian Kasper


....zum Spiel gegen die SG Mettingen/Krenkingen

Lieber Gastverein und Schiedsrichter

Liebe SVA`ler und Freunde unseres Vereines, Liebe Fußball-Fans,

 

Ich darf Sie alle ganz herzlich zu unserem heutigen Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft Mettingen/Krenkingen begrüssen.

Mein besonderer Gruss gilt unseren Fans, dem Schiedsrichter, sowie den Spielern, den Verantwortlichen und Fans unseres Gastes.
Bei unserem letzten Auswärtsspiel in Weilheim, dachte ich beim Stande von 1:0 für Weilheim (nach einem aus meiner Sicht klaren Abseitstor) so gut wie wir heute spielen und so unruhig die Weilheimer sich geben, gewinnen wir dieses Spiel. Ein paar Minuten später folgte das 2:0. Dass meine Prognose völlig falsch war, ist heute leider jedem von uns hinlänglich bekannt. Nach dem wir mit unserer, 1. Mannschaft mit 0:9 Punkten und 2:16 Toren in die Saison 2017 / 18 gestartet sind, befinden wir uns heute auf dem letzten Tabellenplatz. Es gilt jetzt, sich wieder zu fangen und diesen negativen Trend zu stoppen.
Ich bin überzeugt, dass wir mit der sehr guten Arbeit unserer Trainer und Betreuer, verbunden mit dem Potential und der Leistungsbereitschaft unserer 1. Mannschaft, diesen „Trend“ stoppen werden. Wenn nicht diese Woche, dann in den nächsten Wochen. Ich suche hier keine Ausreden, aber in vielen Momenten hat uns, nebst zu vielen von uns gemachten Fehlern, sicherlich auch das eine oder andere Quäntchen Glück im Bereich Abwehr und Torchancenverwertung gefehlt. Genau dieses Quäntchen Glück wird, wenn wir mit voller Motivation in die nächsten Begegnungen gehen, auch das ein oder andere Male auf unserer Seite sein.
 

„Motivation im Fußball ist essentiell und immens wichtig um sich stetig zu verbessern“

Ich habe gelernt: Egal ob im Fussball oder in anderen Bereichen, erfolgreiche Menschen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie „die Dinge“ umsetzen. Also genau die Dinge tun, die getan werden müssen, um Erfolg zu haben. Wissen allein reicht nämlich nicht, entscheidend ist die Umsetzung! Um erfolgreich zu werden, bedarf es also der Motivation und einem starken Willen, der einen dazu antreibt und dafür sorgt, zu jeder Zeit diszipliniert weiter an sich und im Dienste des Teams zu arbeiten.
 

Liebe Spieler, ich glaube und zähle auf euch.

Liebe Fans und Zuschauer, hiermit bitte ich Euch, uns auf dem Weg den Negativ-Trend zu stoppen wie gewohnt zu begleiten. Es wäre fatal, wenn wir die sehr geschätzte Unterstützung von Euch verlieren würden. Bitte kommt jetzt erst recht auf den Sportplatz und unterstützt unsere Mannschaften.

Liebe SVA`ler, Anhänger, Fans, Sponsoren und Gönner, schön wäre, wenn ihr uns nach dem Spiel und/oder am Sonntag auch noch an unserem diesjährigen Dorffest in unserer SVA Bude, an unserem Bierwagen und/oder an unserer kleinen Bar unterstützen würdet. Eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken wartet auf Euch. Auch das Dorffest verlangt von vielen unserer Mitglieder eben das von mir oft angesprochene ehrenamtliche Engagement, um die finanzielle Grundlage für unseren Verein und unsere zukünftigen grossen Herausforderungen sicherstellen zu können.

 

Ich freue mich mit euch zusammen auf ein spannendes Heimspiel.

Mit sportlichen Grüssen
 

Christian Kasper